Cover von Wissen in Arbeit und in Bewegung wird in neuem Tab geöffnet

Wissen in Arbeit und in Bewegung

aktuelle Strategien von "Lebenskünstler|innen" in Kreativarbeit und zeitgenössischem Tanz
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Renout, Gilles
Verfasserangabe: Gilles Renout
Medienkennzeichen: SAS
Jahr: 2012
Verlag: Wiesbaden, Springer Fachmedien
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

StandorteStatusVorbestellungenFristAusleihhinweis
Standorte: Dx Ren Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Ausleihhinweis:

Inhalt

Diese wissenssoziologische Diskursanalyse unterschiedlicher Formen moderner Kleinselbstständigkeit von Gilles Renout zeigt, wie sich zeitgenössische TänzerInnen und kreative WissensarbeiterInnen an aktuellen Anforderungen an das "unternehmerische Selbst" (Bröckling 2007) orientieren: Die diskursiven Formationen einer "Digitalen Bohème", die sich und ihre Arbeit neu erfindet sowie Tanz, der als "Wissenskultur" vermarktet wird, zeigen in ihrer analytischen Gegenüberstellung, dass weder die Ästhetisierung von Erwerbsarbeit noch die Ökonomisierung einer Kunstform substanzielle Veränderungen an den die LebenskünstlerInnen durchziehenden Produktionsbedingungen bewirken.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Renout, Gilles
Verfasserangabe: Gilles Renout
Medienkennzeichen: SAS
Jahr: 2012
Verlag: Wiesbaden, Springer Fachmedien
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Db, Bl
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-5311-9571-1
2. ISBN: 3-5311-9571-9
Beschreibung: 1. Auflage, 267 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Berufslaufbahn, Hochschulschrift, KünstlerInnen, Lebensphilosophie, Soziologie, zeitgenössischer Tanz, Beruflicher Werdegang, Berufsverlauf, Berufsweg, Kunstschaffender, Künstler, Künstlerinnen
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Dissertation, Universität Bremen, 2012.
Mediengruppe: Buch